Neues Projekt in Kolumbien

Andres Bodensiek studiert einen Master in Agriculture and Food Economics an der Uni Bonn und hat uns gebeten, mit ihm die soziale Organisation Populus Proyectos Comunitarios in Bogota zu unterstützen. Andres ist Mitbegründer von Populus, einer Nicht-Regierungsorganisation aus Bogota, die 2011 gegründet mit Hilfe der Kunst und Kultur, und im speziellen des Filmemachens, auf gesellschaftliche Probleme aufmerksam machen und diese lösen helfen möchte.

In den letzten 6 Jahren haben sie in 14 Vororten von Bogota Jugendlichen beigebracht Filme zu produzieren, die die Lebensverhältnisse in ihrer Gemeinde dokumentieren. Die Filme wurden nach Fertigstellung öffentlich in einem „Cine Comunidad“ Event vorgeführt und auf Filmfestspielen gezeigt. Den Jugendlichen werden dadurch neue Perspektiven geschaffen und den Gemeinden wird ein Spiegel vorgehalten, der ihnen die Verhältnisse und bestimmte Probleme vor Augen führt. Das hat in den meisten Gemeinden zu erstaunlichen Veränderungen geführt. Wir sind von Andres und seinem Projekt überzeugt und wollen ihn unterstützen. Mehr dazu demnächst unter Projekte.