Projektupdate Tansania: Phase 1

Kurz nachdem wir die erste Förderung vom Hand in Hand-Fonds im Januar erhalten haben, hat der Projektleiter Ibrahim richtig losgelegt und erst mal ordentlich Staub aufgewirbelt. In den vier ausgewählten Projektdörfern wurden Treffen organisiert und erste Workshops von ihm selber durchgeführt. Es wurden zusammen mit den Dorfbewohnern die bisher vereinbarten ungefähren Ziele konkretisiert, zum Beispiel die Flächen für die Pflanzungen bestimmt, die Baumsorten ausgewählt, erste Vereinbarungen über Eigentums- und Nutzungsrechte getroffen. Ibrahim hat damit viel Motivation aber auch Erwartung erzeugt und er hofft, bis zum Beginn der kommenden Regenzeit, die erste Baumschule anlegen zu können, um das Momentum nicht ungenutzt zu lassen. Was er dafür braucht, ist natürlich Geld. Wir nehmen Spenden zu diesem Zeitpunkt gerne an!

 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein